Dienstag, 15. November 2011

Rückwand gekauft und montiert


Heute habe eine (eigentlich zwei) passende Rückwand für mein Aquarium gekauft. Weil ich diesen Freitag oder Samstag mein Aquarium einrichten will, musste alles jetzt ganz schnell gehen. Ich habe zuvor Preisvergleiche im Internet vorgenommen, aber da es "nur" um ein paar Euro ging, habe ich sie jetzt im Laden gekauft. Sonst hätte ich die Wände bestimmt diese Woche nicht mehr bekommen.

Das Zurechtschneiden hat sich doch als schwieriger erwiesen, als erwartet. Mein Mann hat mir super dabei geholfen, ohne ihn hätte ich vermutlich einige graue Haare bekommen ;-)

Wir mussten an den Seiten einiges wegschneiden und haben dann noch die Ecken abgeschnitten, die direkt an die Fugen gingen. Dann erst konnten wir die Rückwände genau passend einsetzen. Nur noch den Silikon drauf (dazu muss man stark sein - das hätte ich allein nie hinbekommen) und andrücken. hier hatten wir das Problem, das die Rückwände leicht krumm waren, also mussten wir uns eine Konstruktion überlegen, um sie dauerhaft festzudrücken. Das ist uns dann mit den Resten gelungen:


Morgen oder übermorgen werden wir sehen ob alles gut hält - da mache ich mir aber wenig Sorgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen